BETRIEBS-VORSCHRIFTEN UND VERHALTENSREGELN

REGLEMENT

Die Grundlage für das Benutzen der Trainingsstrecke basiert auf unseren AGBs. Durch das Benützen der Trainingsstrecke werden diese akzeptiert.

Jeder Teilnehmer muss vor dem Fahren den Haftungsausschluss auf Platz unterschreiben und das Trainingsgeld entrichten.

  • Jeder Teilnehmer muss eine geeignete Schutzausrüstung tragen

  • Das Fahren auf Strassen oder im Wald ist untersagt

  • An Wochentagen ist das Gelände bis 20:15 Uhr wegen Jagd zu verlassen

  • Die Motorräder dürfen nur an dem vorgesehenem Platz betankt werden

  • Abfallentsorgung ist Sache der Besucher

  • Das Gelände muss sauber gehalten werden

  • Einsteiger ohne Motocross Kenntnisse dürfen nicht auf der Strecke fahren.  Wir empfehlen zuerst einen Lehrgang zu absolvieren. Kontakt: MX Academy

Zuwiderhandlung und Verstösse werden polizeilich zur Anzeige gebracht und ein Trainingsverbot ausgesprochen.

Das Benutzen der Trainingsstrecke erfolgt auf eigenes Risiko; jegliche Haftung wird abgelehnt!

Auflagen der Gemeinde für Mittwoch

  • Kinder und Anfänger gestattet

  • Eltern haften für Ihre Kinder

  • Aufsicht der Kinder wird nicht durch die Pisten Leitung gestellt

  • weitere Leistungsniveaus bei geführten Lehrgängen

  • Einsteiger ohne Motocross Kenntnisse dürfen nicht auf der Strecke fahren.  Wir empfehlen zuerst einen Lehrgang zu absolvieren. Kontakt: MX Academy